Neymar fordert von PSG die Messi-Verpflichtung

Neymar will wieder an der Seite von Lionel Messi stürmen.
Neymar will wieder an der Seite von Lionel Messi stürmen.Imago Images
Neymar will wieder an der Seite von Lionel Messi stürmen. Der Brasilianer forderte seinen Klub Paris St.-Germain auf, den Argentinier zu verpflichten. 

Schon im vergangenen Sommer wollte Messi den Abgang vom FC Barcelona erzwingen, die im Vertrag verankerte Gratis-Ausstiegsklausel ziehen. Die Katalanen hatten nicht nachgegeben, ein Rechtsstreit drohte. Deshalb entschied sich der 33-Jährige, auch sein letztes Vertragsjahr bei den "Blaugrana" zu erfüllen. 

Neymar will mit Messi spielen

Doch ab Juli ist der sechsfache Weltfußballer ablösefrei zu haben. Für Neymar die perfekte Gelegenheit, um zuzuschlagen, denn der 28-Jährige will wieder an der Seite Messis stürmen. "Das ist, was ich mir am meisten wünsche, wieder mit ihm auf dem Spielfeld zu sein. Ich will auf jeden Fall wieder mit ihm spielen. Nächstes Jahr müssen wir das tun", richtete der Brasilianer seinem Klub nach dem 3:1-Erfolg über Manchester United bei "ESPN" aus. "Er kann ja auf meiner Position spielen, nehmt mich dafür raus", ergänzte der 28-jährige lachend. 

Barcelona-Rückkehr unwahrscheinlich

Ob Neymar sich andererseits eine Rückkehr zu den Katalanen vorstellen könne, ließ der Flügelflitzer allerdings offen. Sein Vertrag beim französischen Scheich-Ensemble läuft noch bis 2022. 

Neymar stürmte bereits zwischen 2013 und 2017 im Dress der Katalanen neben Messi, verließ den Klub dann für die Rekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro. Schon 2019 hatte Barca versucht, den "verlorenen Sohn" zurückzuholen. Der Transfer scheiterte aber.

Im kommenden Sommer scheint eine Neymar-Rückkehr finanziell nicht stemmbar. Um dem Klub vor dem Hintergrund der Coronakrise das Überleben zu sichern, verzichteten die Spieler zuletzt auf 121 Millionen Euro an Gehältern. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wem Time| Akt:
FC BarcelonaParis St-GermainLionel MessiNeymar

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen