"N*ger"-Eklat um neue Yacht von Christian Mucha

Christian W. Mucha und Ehefrau Ekaterina auf ihrem neuen E-Boot.
Christian W. Mucha und Ehefrau Ekaterina auf ihrem neuen E-Boot.privat
Mit seiner neuen Wörthersee-Yacht rudert Christian W. Mucha haarscharf am Shitstorm vorbei.

"Wir sind leicht in Ohnmacht gefallen", erzählt Verleger Christian W. Mucha. Er hatte sich mit Ehefrau Ekaterina ein neues Elektroboot für den Wörthersee angeschafft und auf Facebook geschrieben: "Wir werden es ,fahren-Egern‘ taufen!" Prompt machte sich Protest auf seinem Profil breit.

Denn einige wollen in dem Namen eine politisch unkorrekte Bezeichnung entdeckt haben, noch dazu, wo es sich um eine dunkle Jacht handelt. "Das war ja auf den E-Antrieb bezogen. Ich habe es gelöscht und wir nennen es 'E-katerina'", gibt Mucha nach. E viel passender.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeoplePromisKlagenfurt am WörtherseeShitstorm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen