NHL-Legionär Raffl wechselt zu den Washington Capitals

Michael Raffl verlässt die Flyers.
Michael Raffl verlässt die Flyers.GEPA
Eishockey-Flügelstürmer Michael Raffl geht ab sofort mit Superstar Alex Ovechkin auf Torjagd – und zwar bei den Washington Capitals.

Neuer Klub für Michael Raffl! Der 32-jährige Kärntner wurde von den Philadelphia Flyers an die Washington Capitals abgegeben. Aus Sicht des Österreichers eine gute Sache. Der NHL-Legionär kämpft ab sofort an der Seite von Superstar Alex Ovechkin um den ersten Platz der East Division – und darf sich Chancen auf den Stanley Cup ausrechnen. 

Raffl spielte seit 2013 für die Flyers, erzielte in 532 Spielen 86 Tore, legte 82 weitere auf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
NHL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen