NHL-Legionär Raffl zeigt bei Washington-Sieg auf

Michael Raffl (l.) im Einsatz für Washington
Michael Raffl (l.) im Einsatz für WashingtonImago
NHL-Legionär Michael Raffl ist bei Washington angekommen. Der 32-jährige Stürmer legte gegen die Rangers zwei Tore auf.

Michael Raffl hat in seinem sechsten Spiel für die Washington Capitals erstmals angeschrieben. Der Kärntner bereitete beim 6:3-Auswärtssieg gegen die New York Rangers zwei Tore vor. Anschließend wurde er zum drittbesten Crack der Partie gewählt.

Bei den Siegern stand auch Superstar Alexander Owetschkin auf dem Eis, blieb nach dem ersten Drittel aber angeschlagen in der Kabine.

Washington steht bereits als Play-off-Teilnehmer fest.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
NHL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen