Österreich

Nicht bezahlter Strafzettel ließ Hanfplantage auffli...

Heute Redaktion
Teilen
Picture
Bild: Polizei

Eine nicht bezahlte Parkstrafe wurde einem Wiener Wohnungsbesitzer zum Verhängnis. Nachdem der Mann den Zahlungsaufforderungen nicht nachgekommen war, wollten Polizisten die Strafe von ihm persönlich kassieren. Dabei entdeckten sie eine große Hanfplantage.

Am Samstag um 20 Uhr statteten die Beamten dem Mann in seiner Wohnung in der Donaufelder Straße in Wien-Donaustadt einen Besuch ab. Aufgrund des Geruchs in der Wohnung und der Nervosität des Mannes sahen sich die Polizisten genauer um.

In einem Versteck in der Wohnung stießen die Polizisten schließlich auf die Hanfplantage. Die Beamten stellten 124 Hanfpflanzen sowie Geräte zur Aufzucht der Pflanzen sicher. Der Wohnungsinhaber wurde angezeigt.

;