Nicht essen! Spar ruft verunreinigten Ajvar zurück

Zwei Chargen dieses Ajvars werden vorsorglich zurückgerufen.
Zwei Chargen dieses Ajvars werden vorsorglich zurückgerufen.Bild: Hersteller, picturedesk.com

Bei diesem Gemüseajvar ist Vorsicht geboten. Wie Spar jetzt informiert, müssen zwei Chargen Ajvar zurückgerufen werden, weil darin mögliche Fremdkörper vermutet werden.

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei dem Produkt "Spar Premium Ajvar" aus Mazedonien im 330-Gramm-Glas eine mögliche Verunreinigung durch Fremdkörper festgestellt.

Spar ruft dieses Produkt daher vorsorglich zurück. Kunden werden aufgefordert, das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2022 und 05.09.2022 (Chargen: LA160012 und LA160016) nicht zu verzehren.

Kaufpreis wird erstattet

Alle eventuell betroffenen Produkte können nicht mehr gekauft werden. Alle anderen bei Spar verkauften Ajvar-Sorten sind vom Rückruf nicht betroffen.

Alle Kunden, die eines des eventuell betroffenen Produktes bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen Spar-, Eurospar- oder Interspar-Markt oder Maximarkt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Die Bilder des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWirtschaftskammerPaul Sparks

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen