Nicht ihr Jahr: Rita Ora Opfer von Betrügern

Sängerin Rita Ora (26) muss ein großes Minus auf ihrem Bankkonto verzeichnen. Ein Unternehmen, in das der Popstar investiert hatte, wurde Opfer schweren Betrugs.

Es geht um rund 2,3 Millionen Euro. Laut "The Sun" hat Ora selbst mehrere hunderttausend Euro verloren. Der Täter soll von der Polizei bereits gefasst worden sein.

Erst vor sechs Monaten wurde das Haus der rund 10 Millionen Euro schweren Sängerin ausgeraubt. Der Schaden betrug über 230.000 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen