Nick Cannon versteigert Schuhe um 1,8 Millionen

Musiker Nick Cannon bringt seine Glitzer-Schuhe unter den Hammer.
Musiker Nick Cannon bringt seine Glitzer-Schuhe unter den Hammer.Bild: imago stock & people
Musiker Nick Cannon (36) spendet seine maßgefertigten "Tom Ford"-Schuhe für einen guten Zweck.

Der 36-jährige Rapper prahlt gerne mit seiner umfangreichen Sammlung an Designerschuhen, jetzt hat er sich entschieden, ein Paar seiner Diamanten-Slipper mit einem Wert von umgerechnet etwa 1,8 Millionen Euro versteigern zu lassen.

Ganze 18 Monate wurde an den Schuhen gearbeitet. Für eine Organisation, welcher die Spende schlussendlich zugute kommen soll, müsse er sich jedoch noch entscheiden.

Nick Cannon, der die beiden sechsjährigen Zwillinge Moroccan und Monroe mit seiner Exfrau Mariah Carey, sowie den drei Monate alten Sohn Golden mit Brittany Bell hat, präsentierte kürzlich auch seine ersten selbstdesignten Sneaker. Dabei handelt es sich um das limitierte Modell "Gucci Air Max".

Cannon plane, noch weitere Teile seines Kleiderschranks für den guten Zweck unter den Hammer zu bringen.

(ek/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsVersteigerungHollywoodNick Cannon

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen