Nick Carter wurde in Florida festgenommen

Momentan laufen Ermittlungen gegen Nick Carter (35). Das ehemalige Mitglied der "Backstreet Boys" wurde nach Angaben der Polizei am Mittwoch in Florida festgenommen. Er soll einer Person gegenüber handgreiflich geworden sein.

Momentan laufen Ermittlungen gegen (35). Das ehemalige Mitglied der "Backstreet Boys" wurde nach Angaben der Polizei am Mittwoch in Florida festgenommen. Er soll einer Person gegenüber handgreiflich geworden sein.

Laut Angaben auf "TMZ" habe Carter eine andere Person gegen ihren Willen berührt oder geschlagen. Wie weitere US-Medien berichten wurde der Sänger im Anschluss von Beamten vor einer Bar in Key West verhaftet. Ein Streit im Stimmungsschuppen mit dem Namen "Hogs Breath Saloon" soll der Auslöser gewesen sein.

Der Konflikt sei nach einem heftigen Wortwechsel ausgeartet. Der genau Hergang der Auseinandersetzung ist allerdings unklar. Weitere Einzelheiten gibt die Polizei in Monroe County auf ihrer Homepage ebenfalls nicht an. Wenn man dem "People"-Magazin Glauben schenken kann wurde bisher ebenfalls in in Erfahrung gebracht, ob sich Nick schon wieder auf freiem Fuß befindet. Stellungnahmen konnten ebenfalls nicht erhalten werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen