Nick Jonas ließ für Ring-Kauf Tiffany zusperren

Priyanka Chopra und Nick Jonas mit dem Verlobungsring
Priyanka Chopra und Nick Jonas mit dem VerlobungsringBild: imago stock & people, Instagram

Doppeltes Pech oder Planung? Erst plauderte ein Regisseur die Verlobung von Priyanka Chopar und Nick Jonas aus, jetzt spoilerte eine Kollegin den Ring.

Regisseur Ali Abbas Zafar verriet ende Juli, dass Piryanka Chopra (36) und Nick Jonas (25) heiraten wollen. Am Dienstag sah man zum ersten Mal den Verlobungsring der indischen Schauspielerin. Und wieder war es nicht sie, die Details aus ihrem Privatleben verriet. Stattdessen postete ihre Bollywood-Kollegin Raveena Tandon zwei Fotos auf Instagram. Darauf umarmt sie Piryanka, ihr Arm hängt über der Schulter der Freundin. An ihrem linken Ringfinger prangt ein Diamant, der aussieht als sei er im Kissenschliff, eingefasst von zwei Steinen im Baguetteschliff.

Absicht oder ein Unfall? Die indische Schauspielerin Raveena Tandon postete Priyankas Ring auf Instagram

Tiffany-Filiale gesperrt

Nick Jonas hat den Beweis seiner Liebe ganz klassisch bei Tiffany & Co. besorgt. Um dabei unbeobachtet zu bleiben, ließ er eine Filiale laut "People" zusperren.

Treffen mit der Mama

Als nächstes am Terminplan des Baywatch-Stars und ihres Sänger-Verlobten steht eine Reise nach Indien. Nick soll Priyankas Mutter Madhu und ihren Bruder Siddharth kennenlernen.

Jedem Tag sein Star: Die VIP-Bilder des Tages

(lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing StarsNick Jonas

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen