Nicki Minaj bestätigt Trennung von Meek Mill

Nicki Minaj ist wieder Single. Bereits seit längerem gibt es das Gerücht, dass sich die Sängerin und der Rapper Meek Mill getrennt haben.

ist wieder Single. Bereits seit längerem gibt es das Gerücht, dass sich die Sängerin und der Rapper Meek Mill getrennt haben.

Auf Twitter schrieb die 34-Jährige nun, dass sie tatsächlich Schluss mit dem Künstler gemacht hat und sich stattdessen lieber darauf fokussiert, neue Musik zu produzieren: "Zur Bestätigung: Ja, ich bin Single. Ich konzentriere mich auf meine Arbeit und freue mich darauf, sie sehr bald mit euch zu teilen. Ich wünsche euch ein gesegnetes neues Jahr. Liebe euch".

Über eine Trennung war erstmals spekuliert worden, als die Sängerin im Dezember Beyoncés Schlussmach-Ballade "Best Thing I Never Had" zitiert hatte. "Gott sei Dank hast du es vermasselt. Gott sei Dank bin ich der Kugel ausgewichen. Ich bin so über dich hinweg. Baby, pass lieber auf. #BestThingUNeverHad", teilte sie mit ihren Instagram-Followern.

Seit 2015 ein Paar

Eine eigentlich unmissverständliche Botschaft, die Minaj nun selbst bestätigt hat. Das Paar war 2015 zusammengekommen. Schon ein paar Monate nach ihren ersten Dates wurde über eine angebliche Verlobung berichtet, da die Musikerin mit einem prunkvollen Diamantring am Finger gesichtet worden war. Diese Spekulationen zerschlug die Rapperin jedoch kurze Zeit später jedoch selbst und meinte in der "Ellen DeGeneres Show", dass Mill lediglich "dieser Junge sei, der mich mag".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen