Nicki Minaj gibt für Familie ihre Rap-Karriere auf

Mit 36 Jahren hat die Musikerin anscheinend genug vom Business. Auf Twitter verkündete sie ihren Ruhestand.
"Ich habe beschlossen, in den Ruhestand zu gehen", schrieb Minaj am Donnerstag auf Twitter. "Ich weiß, ihr seid jetzt happy. An all meine Fans, steht weiter zu mir, macht das bis zu meinem Tod". Die "Happy"-Message galt wohl den vielen Hatern, die Minaj durch ihre polarisierende Persönlichkeit angezogen hat.



Jetzt will sich Minaj, die seit 2004 im Musikbusiness tätig ist und 2010 ihre erste Single veröffentlichte, mit ihrem Verlobten Kenneth Petty um die Familienplanung kümmern.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Mit mehr als fünf Millionen verkauften Alben zählt die als Onika Tanya Maraj auf der Karibikinsel Trinidad und Tobago geborenen Musikerin zu den erfolgreichsten Rapperinnen aller Zeiten. Neben der Musik fiel sie vor allem durch ihre bunten Perücken und ihre schrillen Outfits auf.

Ob der Tweet ernstzunehmen ist wird sich zeigen. Erst vor kurzem kündigte Minaj an, an ihrem neuen Album zu arbeiten.



(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMusikStarsNicki Minaj

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren