Nicole Beutler wird Sprechstundenhilfe

Bild: ZDF
Nachdem Sophia Thomalla Abschied von der ZDF-Serie nahm, nimmt nun ein neues Gesicht beim "Bergdoktor" ihren Job an.

Nachdem ihren Job an.

"Der Bergdoktor" hat eine neue Sprechstundenhilfe. Sie hört auf den Namen Irena Bornholm und wird von der Schauspielerin Nicole Beutler verkörpert. Seit Kurzem steht sie für den "Bergdoktor" vor der Kamera, ihr Charakter wird den ZDF-Zuschauern erstmals in Staffel sieben begegnen. Irena Bornholm ist aber keine Frau, die zu allem "Ja" und "Amen" sagt. Als forsch, taff und selbstbewusst wird ihre Rolle beschrieben und schon seit Beginn ihres Engagements bei Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) und Dr. Roman Melchinger (Siegfried Rauch) stellt sie diese Charakterzüge deutlich zur Schau.

Inhaltlich nimmt Irena Bornholm die vakante Stelle der Sprechstundenhilfe ein, nachdem Nicole Schneider (Sophia Thomalla) ihrer Liebe ins Ausland folgte. Nicole Beutler selbst beschreibt Frau Bornholm als "eine Frau, die kein Blatt vor den Mund nimmt und die Praxis aufräumt" und fügt augenzwinkernd an, dass sie vor allem gegenüber Dr. Melchinger besonders streng sei.

"Der Dreh macht richtig Spaß - kein Wunder bei dieser Traumkulisse und so netten Kollegen." Die angesprochene Traumkulisse ist das Set am Wilden Kaiser, wo die siebte Staffel aktuell gedreht wird. Wann diese ausgestrahlt wird, ist jedoch noch nicht klar. Der Start für die sechste Staffel des "Bergdoktors" ist für den Herbst 2013 angesetzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen