Nicole Kidman trennt Berufs- und Privatleben

Nicole Kidmans Kinder wissen nicht genau, was ihre Eltern eigentlich beruflich machen.

Die 49-jährige Schauspielerin Nicole Kidman hat verraten, dass ihre Töchter Sunday (8) und Faith (6), die sie gemeinsam mit Country-Star Keith Urban großzieht, nicht genau wissen, was ihre Eltern eigentlich beruflich machen.

Nur selten bekommen die beiden Mädchen mal einen Film ihrer Mutter zu sehen. Über ihren neuesten Film, den Psycho-Thriller "The Killing of a Sacred Deer" sagte Kidman beim Film-Festival in Cannes:

"Meine Kinder werden diesen Film nicht sehen. Meine Kinder schauen sich meine Filme nicht wirklich an. Unsere Familie existiert getrennt von meinem künstlerischen Leben. Manchmal mache ich etwas für sie, damit sie ans Set kommen können. Ich habe 'Paddington' gemacht, aber sie verstehen nicht wirklich, was mein Ehemann und ich beruflich machen."

Noch ein Kind?

Und obwohl die "Moulin Rouge"-Darstellerin als passionierter Leinwand-Star bekannt ist, hat ihre Familie immer Priorität. Erst kürzlich sprach Kidman darüber, dass sie sich noch ein Kind wünsche.

Sie erklärte gegenüber dem "Event"-Magazin: "Ich habe immer noch die leise Hoffnung, dass es mir dieses Jahr wiederfährt. [...] Ich wäre mehr als nur glücklich und würde es mit offenen Armen empfangen. Kinder sind die Freude meines Lebens."

(LM/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsFamilieNicole Kidmann

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen