Niederländisches Top-Talent ist spurlos verschwunden

Mohamed Ihattaren ist wie vom Erdboden verschluckt.
Mohamed Ihattaren ist wie vom Erdboden verschluckt.Imago Images
Große Sorge um das niederländische Fußball-Talent Mohamed Ihattaren. Der 19-jährige Italien-Legionär ist spurlos verschwunden. 

Schon seit zehn Tagen ist das Juventus-Talent, das gerade an Sampdoria Genua verliehen wurde, wie vom Erdboden verschluckt, berichtet die "Gazzetta dello Sport". 

Top-Talent von Juventus

Doch alles der Reihe nach: Ihattaren gilt als eines der größten Talente der Niederlande, zeigte im Dress von PSV Eindhoven auf. Im Sommer folgte dann der Wechsel zu Juventus. Zwölf Millionen Euro überwies der italienische Topklub nach Eindhoven. Den Deal hatte Star-Berater Mino Raiola eingefädelt. 

Danach folgte die sofortige Leihe zu Sampdoria. Allerdings lief es dort so gar nicht. Der 19-Jährige soll mit fünf Kilo Übergewicht beim Serie-A-Klub erschienen sein. Coach Roberto D'Aversa habe dem Niederländer Zeit gegeben, wieder fit zu werden. Gegen Inter Mailand durfte Ihattaren am 12. September auf der Ersatzbank Platz nehmen. Zu Einsatzminuten reichte es in der laufenden Saison nicht. 

Seit zehn Tagen verschollen

Auch, weil der Offensiv-Star andere Dinge im Kopf haben soll, immer wieder nach Monaco oder Mailand reiste, dort das Jetset-Leben genoss. Bis sich der Fußballer am 12. Oktober bei seinem Klub meldete, um die Erlaubnis bat, aus familiären Gründen in seine Heimatstadt Utrecht reisen zu dürfen. 

Seither gab es kein Lebenszeichen des niederländischen Top-Talents, Sampdoria hatte den 19-Jährigen nicht mehr erreicht. Auch auf Social Media war Ihattaren seit Ende August nicht mehr aktiv. Darüber hinaus soll sich der Kicker von Star-Berater Raiola getrennt haben. 

Coach D'Aversa scheint dem 19-Jährigen jedenfalls keine Träne nachzuweinen. "Ich hatte ihn nie zu Verfügung. Für mich macht das keinen Unterschied.", erklärte der Trainer. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FussballJuventus TurinSampdoria Genua

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen