Niederösterreich wählt am 28. Jänner 2018

Die Frontmänner und Frontfrauen der Parteien in NÖ.
Die Frontmänner und Frontfrauen der Parteien in NÖ.Bild: Picturedesk, Daniel Schaler, Wikipedia, FPNÖ, Grüne NÖ, Foto Wilke
Niederösterreich wird am 28. Jänner 2018 wählen, das dürfte jetzt so gut wie fix sein.

"Der Beschluss dazu ist noch nicht erfolgt, also ist es noch nicht offiziell, aber ja, es wird der 28. Jänner 2018 werden", sagt ein Insider gegenüber "Heute" am Donnerstag.

Heute soll es im Rahmen der Landtagssitzung nocheinmal Gespräche der Klubchefs geben. "Es wäre dann ein kurzer Wahlkampf von nur drei Wochen. Dass das aber gut funktioniert hat schon die Gemeinderatswahl 2015 (Anm.: damals wurde am 25.1. gewählt) gezeigt", sagt ein Sprecher der VP auf Nachfrage.

Wie berichtet hatte in den letzten drei Monaten vieles auf den 28. Jänner 2018 hingedeutet, die SP, Grünen und Blauen wollen auch diesen Wahltermin. Somit wird NÖ vermutlich als erstes Land 2018 wählen. 2018 wird ein Super-Wahljahr, mit Landtagswahlen in NÖ, Tirol, Salzburg, Kärnten sowie Gemeinderatswahlen in Innsbruck. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichSt. Pölten-Wahl 2021

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen