Night Run: Promis & Co. liefen für guten Zweck

Rund 19.000 Wiener trotzten dem kühlen Herbstwetter und trafen sich am Dienstagabend am Rathausplatz um gemeinsam im Rahmen des "Vienna Night Run 2013" eine Runde um den nächtlichen Wiener Ring zu drehen.

Rund 19.000 Wiener trotzten dem kühlen Herbstwetter und trafen sich am Dienstagabend am Rathausplatz um gemeinsam im Rahmen des "Vienna Night Run 2013" eine Runde um den nächtlichen Wiener Ring zu drehen.

Mit ihnen liefen auch zahlreiche Promis wie Christian Clerici oder Fadi Merza für die Hilfsorganisation "Licht für die Welt". Auch eine Lauf-Delegation der "Heute.at"-Redaktion war mit von der Partie.

Verstimmungen gab es im Vorfeld: Die Startnummerausgabe endete in einer organisatorischen Katastrophe, denn die Teilnehmer mussten stundenlang anstehen, um ihre Startnummern abzuholen.

Impressionen rund um die karitative Laufveranstaltung sehen Sie im Video oben...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen