Niki Lauda drehte Cowboy- Spot in Westernstadt!

"Für eine Hand voll Dollar" schmeißt sich Niki Lauda sogar ins Cowboy-Gwandl!

"Für eine Hand voll Dollar" schmeißt sich Niki Lauda sogar ins Cowboy-Gwandl!

Für die RTL-Übertragung des Grand Prix in Texas drehte er Donnerstagnachmittag mehrere Spots in der Westernstadt Pullmann-City in Eging am See (Landkreis Passau). "Männer, wir haben einen Auftrag. Es geht westwärts!", durfte er zu seinen F1-Kumpanen Florian König, Kai Ebel, Christian Danner und Heiko Waßer sagen. Echt cool!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen