Nintendo will neue Wii-Konsole noch 2011 präsentieren

Die Nintendo Wii revolutionierte das Videospielen. Doch mittlerweile wird sie von den Produkten der Konkurrenz vom Markt verdrängt. Doch die Japaner haben bereits eine neue Konsole entwickelt, die Nintendo wieder an die Spitze bringen soll.

Bis Ende 2010 ging die Wii 84,6 Millionen Mal über den Verkaufstisch. Doch die Zahlen sind rückläufig, seitdem Sony für die PS3 die "Move"-Steuerung bzw. Microsoft "Kinect" für die XBox auf den Markt brachten. Das Rezept des revolutionären Spielspaß, bei dem man statt am Sofa zu sitzen sich bewegen muss, hatte Nintendos Wii zum Verkaufsschlager gemacht.

Doch die Hardware kann mit der Konkurrenz nicht mehr mithalten. Nintendo entwickelt schon seit längeren den Wii-Nachfolger, der wie die PS3 und XBox HD-Bilder auf die Schirme produziert. Laut Game Informer soll die neue Wii, die möglicherweise Nintendo HD heißen wird, noch im Juni auf der Spielemesse E3 präsentiert werden. Der Verkaufsstart soll aber frühestens 2012 erfolgen. Genaue technische Details sind noch nicht bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen