So bekommt man einen Nippel-Orgasmus

Nippel-Orgasmus: Fakt oder Mythos?
Nippel-Orgasmus: Fakt oder Mythos?istock
Auch die Brustwarzen sind eine erogene Zone. Einige Menschen behaupten, durch das bloße Berühren der Brüste zum Höhepunkt zu kommen.

Viele Menschen fühlen sich durch Berührungen der Brustwarzen erregt. Bereits die Vorstellung reicht dafür aus. Doch ist der Nippel-Orgasmus oer auch "Breastgasm" mehr als nur ein Mythos? Die Forschung hat eine Erklärung für das Phänomen.  

Amerikanische Wissenschaftler erforschten mithilfe einer sensorischen Untersuchung, welche Zonen besonders empfindlich sind, indem sie verschiedene Reize in unterschiedlichen Körperregionen testeten. Darunter waren der Genitalbereich, Hals und Intimbereich. Während der Hals eher auf leichte Berührungen reagierte, sorgten Vibrationen im Intimbereich für eine starke Erregung. Besonders luststeigernd wirkte jedoch ein leichter Druck wie auch Vibrationen auf die Brust von Testpersonen. Die Studie erschien im Journal of Sexual Medicine.

So funktioniert die Brustwarzenstimulation

Die Nerven der Brust senden Signale an das Gehirn und aktivieren die lustvolle genitale Stimulation. Dadurch könnte man auch zum Orgasmus gelangen. Es soll sowohl bei Männern als auch bei Frauen funktionieren. Natürlich reagiert nicht jeder im selben Maß auf die Stimulation. Wer es versuchen möchte, braucht die richtige Technik dazu. Wichtig ist es, seine persönlichen Vorlieben zu kennen und langsam mit leichten Berührungen zu beginnen. Wer mehr Intensität möchte, kann sich langsam vortasten. Egal ob alleine oder mit dem Partner sollten sich die Berührungen immer gut anfühlen.

Bevor man sich an die besagte Stelle macht, sollte man mit sanften Berührungen am ganzen Körper beginnen. Dadurch wird die Lust gesteigert. Daraufhin verhärten sich die Brustwarzen. Dann darf man kreativ werden: streicheln, hauchen, lecken, küssen, knabbern. Alles ist erlaubt, was gefällt und erregt. Manche mögen es, wenn die Brutwarzen zwischen zwei Fingern gedrückt und gerollt werden. Zwischendurch kann man die gesamte Brust massieren. Ein leichtes Saugen kann ebenfalls stimulierend wirken. Die Intensität der Berührungen kann dann schrittweise bis zum Höhepunkt gesteigert werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ga Time| Akt:
SexTippsDatingLove

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen