Nissan baut seinen Navara zu einem Lebensretter um

Bild: Nissan

Nissan präsentiert mit der EnGuard-Studie ein Rettungsfahrzeug auf Basis des Pick-ups Navara. Das wuchtige Fahrzeug ist mit allem ausgestattet, was man in der Not braucht - samt Drohne.

Nissan präsentiert mit der EnGuard-Studie ein Rettungsfahrzeug auf Basis des Pick-ups Navara. Das wuchtige Fahrzeug ist mit allem ausgestattet, was man in der Not braucht – samt Drohne.

Wenn sich Nissan wirklich entschließt, den Navara En-Guard zu bauen, bekommen Menschen in Katastrophengebieten noch schnellere Hilfe. An Bord befinden sich allerhand notwendige Utensilien: Zwei portable Batteriepakete werden durch den Dieselmotor mitgeladen und dienen als Energiequelle für Werkzeuge und Maschinen in entlegenen Gebieten.

Dazu gibt es Lichtsignaleinrichtungen auf dem Dach und in den Flanken. Highlight ist aber die Kameradrohne, die Live-Bilder sendet. Zusätzlich lassen sich die Sequenzen über einen 20,5-Zoll Monitor in der Seitenwand der Ladefläche abrufen. Angetrieben wird die Studie vom 2,3 Liter starken Turbodiesel mit 190 PS, der die Kraft auf alle vier Räder verteilt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen