Nizza: So trauern die Stars um die Opfer

Bild: Twitter

Am Nationalfeiertag muss Frankreich einen erneuten Schicksalsschlag verkraften. Während Menschen am Donnerstag, den 14. Juli das "Fete nationale" feierten, raste ein Lastwagen durch die Menge und tötete mindestens 80 Personen. Die Welt ist geschockt - und auch die Stars können die Anschlag nicht fassen.

Am und tötete mindestens 80 Personen. Die Welt ist geschockt - und auch die Stars können die Anschlag nicht fassen.

Unter dem Hashtag bekunden zahlreiche User ihr tiefes Mitgefühl für die Opfer des Terroranschlags in Nizza. Auch nationale und internationale Promis meldeten sich via Twitter und Instagram zu Wort.


Bin erschüttert über d Anschlag in Nizza am gestrigen Nationalfeiertag. Mein Mitgefühl gehört den Angehörigen d Toten u d Verletzten. (vdb)
— A. Van der Bellen (@vanderbellen)


Wir werden unsere Werte “Liberté, égalité, fraternité” weiter leben. (vdb)
— A. Van der Bellen (@vanderbellen)

 

Can't believe another terror attack in france !!! My condolences to families who lost loved ones ...
— Boris Becker (@TheBorisBecker)


Innocent people we're celebrating. Violence and fanatism destroyed their life's. Why? I am so sad...
— Veronica Ferres (@VeronicaFerres)

Lesen Sie weiter!

 

love 4
— Hilary Duff (@HilaryDuff)

 

Enough
— Amy Schumer (@amyschumer)


My heart breaks for France. How do we stop this?
— Boy George (@BoyGeorge)

Lesen Sie weiter!

 
 


What's happening in this world ?
— Chloë Grace Moretz (@ChloeGMoretz)

 



 


Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am 14. Jul 2016 um 19:27 Uhr




 

Pray For Nice ?
— Monica Bellucci (@MonicaBellucciC)

 

"Every American stands in strong solidarity with the people of France" —Hillary on the attack in Nice
— Hillary Clinton (@HillaryClinton)

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen