NÖ: Feuerteufel schlug zum dritten Mal zu

Zum dritten Mal in drei Wochen brannten Strohballen in Laxenburg - zum zweiten Mal am gleichen Fleck. 350 Strohballen und 10 frisch gepresste Rundballen fielen Mittwoch Abend hinter einem Schrottplatz im Industriezentrum NÖ den Flammen zum Opfer. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem Serien-Brandstifter.

. Zehn Tage später gingen Strohballen nahe der Mörderhauskurve an der Bundesstraße in Laxenburg in Flammen auf.

Brandstiftung

Die Polizei und Feuerwehr gehen von einem Brandstifter aus. Es wird gegen Unbekannt ermittelt. Das Feuer ist noch nicht gelöscht. "Brand aus" wird erst für Donnerstag Nachmittag erwartet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen