Noch ein "Stranger Things"-Star macht Musik

Die Netflix-Erfolgsshow "Stranger Things" wird immer mehr zur Pop-Schmiede: Nach Joe Keery veröffentlicht jetzt auch Newcomerin Maya Hawke eigene Musik.
Sie ist "die Neue" bei "Stranger Things". Erst seit dieser Staffel ist Maya Hawke als Robin Buckley bei der mehrfach ausgezeichneten TV-Serie rund um die mysteriösen Vorkommnisse in der fiktiven Kleinstadt Hawkins mit dabei.

Nachdem Ende Juli bereits ihr "Stranger Things"-Co-Star Joe Keery mit seinem Musikprojekt Djo die psychedelisch angehauchte Single "Roddy" auf den Markt gebracht hat ("Heute.at" hat berichtet) , legt jetzt die 21-Jährige nach.



Wie Hawke in einem Instagram-Post verrät, stammen die Texte der beiden neuen Songs "Stay Open" und "To Love A Boy" aus ihrer Feder, die Musik von Jesse Harris. Dass dieser junge Mann auch schon u.a. für Norah Jones oder Melody Gardot gearbeitet hat, überrascht nicht, wenn du dir Hawkes Lieder anhörst.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsMusikTVPopNetflixJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema