Nordbahnhof-Areal bekommt Mega-Park

Bild: Helmut Graf
Bagger und Kräne gehören noch bis 2030 zum Nordbahnhofgelände. Denn jetzt gibt es Pläne für weitere 30 Hektar (Plan: rote Fläche) des insgesamt 85 Hektar großen ÖBB-Areals.


Neben 3.500 Wohnungen für 8000 Menschen und einem Bildungscampus ist das Herzstück ein 10 Hektar (14 Fußballfelder, das 1,5-fache des Stadtparks) großer Park in der Mitte. Um für das Areal freundlich zu gestallten, wird zur Mitte hin in die Höhe gebaut, am Rand bleiben die Bauten aber niedrig. "Das Projekt ist mutig und einzigartig!", zeigte sich Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou am Donnerstag begeistert.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen