Nova Rock 2017 - Diese Bands sind neu dabei

Noch dauert es rund ein halbes Jahr, ehe auf den Pannonia Fields bei Nickelsdorf im Burgenland wieder die Erde beben wird. Doch das Lineup steht nun schon fast vollständig fest. Am Freitag haben die Veranstalter erneut einige hochkarätige Bands bekanntgegeben, die vom 14. bis zum 17. Juni 2017 dort die Bühne rocken werden.

Noch dauert es rund ein halbes Jahr, ehe auf den Pannonia Fields bei Nickelsdorf im Burgenland wieder die Erde beben wird. Doch das Lineup für das steht nun schon fast vollständig fest. Am Freitag haben die Veranstalter erneut einige hochkarätige Bands bekanntgegeben, die vom 14. bis zum 17. Juni 2017 dort die Bühne rocken werden.

Neben den schon feststehenden Headlinern System Of A Down, wurden nun einige weitere Bands genannt, die am Nova Rock 2017 aufspielen werden.

Die Drum & Bass-Formation Pendulum aus West-Australien wird zwischen den vielen Punk- und Metal-Gruppen für musikalische Abwechslung sorgen. Knife Party fallen durch ihre elektronische Ausrichtung ebenfalls aus dem Festival-Rahmen.

Good Charlotte hingegen runden die Punkrock-Phalanx, die durch Green Day, Blink 182 und Rancid bereits gegeben ist, perfekt ab.

Für Fans der härteren Schiene tischen kommenden Juni Alter Bridge, Mastodon und Gojira ihre Hits auf den Pannonia Fields auf.

Ebenfalls neu im Programm sind La Pegatina, eine Ska-Band aus Barcelona, und Shame, die ihre Big Beats aus London im Burgenland erklingen lassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen