November war Rekord-Monat für Elektromobilität

Rekordmonat für Elektromobilität!
Rekordmonat für Elektromobilität!Julian Stratenschulte / dpa / picturedesk.com
Der November war in Sachen E-Mobilität ein Rekord-Monat: Zum ersten Mal haben E-Autos bei den PKW-Zulassungen die 10 Prozent-Marke geknackt.

Die Corona-Krise dämpfte die Autokäufe in Österreich weiter. In den vergangenen elf Monaten sank die Zahl der Kfz-Neuzulassungen insgesamt um 21,5 Prozent auf 320.779 Stück, bei Pkws um 26,6 Prozent auf 224.968.

Im November betrug das Minus bei den PKW-Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahr 13,8 Prozent: 20.055 Stück waren es heuer im November. Das war ein etwas stärkerer Rückgang als im Monat davor. Bei den Kfz-Neuanmeldungen insgesamt betrug der Rückgang 7,8 Prozent auf 25.976, teilte die Statistik Austria am Donnerstag mit. Jedoch wurden im November auch Rekorde verzeichnet.

Erstmals ein Zehntel E-Autos bei Neuzulassungen

Der November entpuppte sich für die E-Mobilität aber als Rekord-Monat. Zum ersten Mal haben E-Autos bei den PKW-Zulassungen die 10 Prozent Marke geknackt. Außerdem wurde mit 2.067 Neuzulassungen auch erstmals die 2.000er-Marke durchbrochen. Auch ein dritter Rekord konnte verzeichnet werden: Erstmals sichert sich ein E-Auto einen Stockerlplatz bei den Neuzulassungen. Der VW ID3 war im November mit 523 Neuzulassungen das drittbeliebteste Auto in Österreich. Die ersten beiden Plätz belegten VW Golf und Skoda Octavia.

"E-Autos sind auf Österreichs Straßen angekommen", freut sich Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne).

Förderungen 

Das Klimaschutzministerium setzt seine E-Mobilitätsoffensive fort und fördert auch im kommenden Jahr die Anschaffung von E-Autos. Auch 2021 werden Privatpersonen, die einen emissionsfreien PKW kaufen mit 5.000 Euro gefördert. Für den Kauf von Ladestationen gibt es ebenso Förderungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WirtschaftElektroautoLeonore GewesslerKlima

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen