Nur zwei Avengers haben kein Blut an den Händen

Fans der Marvel-Kinoabenteuer haben alle gewaltsamen Tode in den Filmen von Iron Man, Thor und Co. zusammengefasst.
Nicht zuletzt dank der Firmenpolitik von Konzernmutter Disney setzen die Marvel Studios auf familienfreundliche Unterhaltung mit Jugendfreigabe. Harmlos und streichelweich geht es in den Filmen der Superhelden-Fabrik aber ganz und gar nicht zu. Regelmäßig beißen (vor allem die fiesen und/oder weniger wichtigen) Filmfiguren ins Gras.

Fans des MCU haben nun eine Liste aller Todesfälle in den bisherigen 19 Filmen der Marvel Studios erstellt. Die erschreckende Bilanz: Nahezu alle Helden im erweiterten Avengers-Kreis sind Killer. Eine weiße Weste haben nur zwei von ihnen: Spider-Man (Tom Holland) und The Wasp (Evangeline Lilly).

Interessantes Detail am Rande: Auch jene Figuren, die man nicht für ihre kompromisslosen Kampfeinsätze bekannt sind, haben bereits getötet. So gehen zwei "Kills" etwa auf die Kappe von Tony Starks große Liebe Pepper Potts (Gwyneth Paltrow). Und Black Widow (Scarlet Johansson) hat mehr Leute auf dem Gewissen als der Hulk. HIER finden Sie die vollständige Liste.

(lfd)

CommentCreated with Sketch.5 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
KinoKinoComicverfilmung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema