ÖAMTC erinnert: Der Toten und Parkscheine gedenken

Symbolbild
SymbolbildBild: Helmut Graf
Bei Friedhofsbesuch zu Allerseelen Parkscheine nicht vergessen. Darüber hinaus ist mit Verzögerungen auf Zu- und Abfahrten zu rechnen.

Die ÖAMTC-Experten erinnern alle Autofahrer, bei einem Friedhofsbesuch zu Allerseelen am Donnerstag, 2. November, die Parkscheine nicht zu vergessen. So besteht in den Bezirken Favoriten, Meidling und Penzing bis Währing an Werktagen eine weitgehend flächendeckende Kurzparkzone von 9 bis 19 Uhr. Zu Allerheiligen (Dienstag) benötigen Autofahrer keine Parkscheine.

Es muss laut ÖAMTC aber an beiden Tagen bei den Zu- und Abfahrten zu (von) den großen Friedhöfen (Zentralfriedhof, Südwestfriedhof, Ottakringer Friedhof) mit Verzögerungen gerechnet werden. (bai)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen