Oasis-Star will Maskenpflicht umgehen, bucht Privatjet

Noel Gallagher tut sich einiges an, um keine Maske tragen zu müssen
Noel Gallagher tut sich einiges an, um keine Maske tragen zu müssenImago Images
Rockstar Noel Gallagher ist nichts zu teuer, um die Maskenpflicht zu umgehen. Nun hat er extra ein Privatflugzeug gemietet, um ohne Maske zu fliegen.

Auch in seinem Heimatland England ist es Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn man fliegt. Oasis-Legende Noel Gallagher wehrt sich so vehement gegen das Tragen einer Maske, dass es nun extra ein privates Flugzeug nutzt, um das Tragen einer Schutzmaske zu umgehen.

Bruderzwist, Teil 42958

In einem Interview sagt der 53-Jährige: "Wenn ich den Virus bekomme, ist das meine Schuld". Sein Bruder Liam sieht das auf Twitter anders, der postete: "Ist unangenehm, muss aber sein". Wär ja auch komisch, wenn sich die beiden mal einig wären.

Keine Lust auf Ermahnung

Noel Gallagher sagte der "Sun": "Wir waren zu sechst, und wir hatten alle keine Lust darauf, dass uns am Flughafen Heathrow dauernd jemand ermahnt. Also haben wir uns ein eigenes Flugzeug gemietet". Wenn man's kann...

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Noel GallagherLiam Gallagher

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen