ÖBB: Riesen-Zeitverlust auf der Westbahnstrecke

Reisende müssen mit erheblichen Verzögerungen auf der Westbahnstrecke der ÖBB rechnen. Wegen eines Rettungseinsatzes in Vöcklabruck musste die Strecke in beiden Richtungen gesperrt werden.

Der Zeitverlust betrug teilweise über zwei Stunden. Inzwischen ist die Sperre aufgehoben. Auch der Rettungseinsatz ist beendet. Doch es wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis wieder Normalbetrieb herrscht.Viele Reisende machten ihrem Unmut via Twitter Luft.

Was ist denn mit der
— Elizabeth Morgan (@elmorgan)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen