Obdachloser attackierte Mann mit Glasflasche

Nach einer Attacke mit einer Glasflasche nahm die Polizei einen Polen in Wien-Favoriten fest. 
Nach einer Attacke mit einer Glasflasche nahm die Polizei einen Polen in Wien-Favoriten fest. Bild: iStock/Symbolbild
Wilde Szenen in einer Notschlafstelle in Wien-Favoriten: Ein Obdachloser attackierte einen Mann kurz nach Mitternacht mit einer Glasflasche. 

In einer Notschlafstelle in Wien-Favoriten soll es in der Nacht auf heute zu einem Streit zwischen einem Polen (37)  und einem Mann gekommen sein. Laut Polizei schlug der 37-Jährige seinem Kontrahenten mit einer Glasflasche mehrmals gegen den Kopf. Polizisten der Polizeiinspektion Keplergasse nahmen den 37Jährigen am Tatort fest.

Ein Alkovortest bei dem 37-Jährigen ergab 2,6 Promille. Die Rettung brachte das Opfer verletzt ins Spital. Hintergründe zu seiner Identität sind unbekannt, auch die Ursache des Streits ist noch nicht klar. Das Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
Polizei WienPolizeiPolizeieinsatzAttackeAngriffFavoriten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen