Ochs büchst Bauern mitten auf Inntalautobahn aus

Ein Bauer verlor seinen Ochsen auf Inntalautobahn bei Kematen
Ein Bauer verlor seinen Ochsen auf Inntalautobahn bei KematenScreenshot Facebook
Am Freitag hat sich ein Ochs in einem Anhänger losgerissen und plötzlich die Inntalautobahn bei Kematen (Tirol) gestürmt. 

Der Bauer bemerkte den Vorfall laut Polizei zunächst gar nicht. Erst als andere Autofahrer ihn mit Hupen darauf aufmerksam machten, hielt er mit dem Anhänger am Pannenstreifen an und versuchte, den Ochsen wieder einzufangen. Dieser dürfte sich im Anhänger losgerissen haben und über die Rückwand während der Fahrt in Freie gelangt sein.

Eine halbe Stunde später war die tierische Action auch schon wieder vorbei und das Tier verladen. Der Ochse wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
HaustiereTiereTirolInnsbruck-LandLandwirtschaft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen