Kollaps in der City

Öffi-Chaos in Wien! Riesige Bim-Schlange im Frühverkehr

Aufgrund einer Fahrtbehinderung kommt es am Mittwochmorgen zu Verzögerungen im Frühverkehr. Mehrere Straßenbahnen stecken derzeit am Ring fest.

Community Heute
Öffi-Chaos in Wien! Riesige Bim-Schlange im Frühverkehr
Mehrere Straßenbahnen kommend derzeit am Ring zum Erliegen.
Leserreporter

Bim-Chaos in der Wiener City! Kurz vor 8 Uhr kommt es im Bereich der Ringstraße zu Verzögerungen. Laut den Wiener Linien sei eine Fahrtbehinderung die Ursache. Mehrere Straßenbahnen kommen derzeit nicht vom Fleck.

Aufgrund des Verkehrschaos kommt es zu Umleitungen der Linie 1, Linie 2, Linie D und der Linie 71. Des Weiteren verweist Wiener Linien darauf hin, ersatzweise die U-Bahn zu nehmen. Die Störung dauert voraussichtlich bis 08:10 Uhr.

Auffahrunfall zweier Bim-Fahrzeuge

Derzeit fährt die Linie 1 Richtung Stefan-Fadinger-Platz zwischen Julius-Raab-Platz und Karlsplatz über die Strecke der Linie 2. Die Linie 2 fährt in Richtung Friedrich-Engels-Platz zwischen Ring, Volkstheater und Schwedenplatz über die Strecke der Linie 1. Die Linie D wird in Richtung Absberggasse zwischen Börse und Schwarzenbergplatz über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.

Laut den Wiener Linien kam es zu einem Auffahrunfall zweier Bim-Fahrzeuge. Diese befinden sich nun auf den Weg in die Werkstatt. Mittlerweile fahren die Straßenbahnen auch wieder durch. Der Stau dauerte laut einer Pressesprecherin circa 20 Minuten an.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/291
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Am Mittwochmorgen kam es aufgrund einer Fahrtbehinderung zu Verzögerungen im Frühverkehr der Wiener City, wodurch mehrere Straßenbahnen am Ring feststeckten
    • Die Wiener Linien bestätigten kurz vor 8 Uhr eine Fahrtbehinderung im Bereich der Ringstraße, die für das Bim-Chaos verantwortlich war
    red
    Akt.