"Bitte umsteigen"

Öffi-Hammer! U4 fährt bis Jahresende oft nur geteilt

Zwischen Schwedenplatz und Schottentor fährt die U4 derzeit nicht. Und es geht so weiter! Die grüne Linie wird bis Jahresende immer wieder geteilt.

Wien Heute
Öffi-Hammer! U4 fährt bis Jahresende oft nur geteilt
"Bitte aussteigen!" heißt es auch in diesem Jahr bei der U4 - denn die älteste U-Bahnlinie Wiens wird fit gemacht
Kurt Molzer / picturedesk.com

Vorerst kein Ende in Aussicht: Die Bauarbeiten an der U-Bahn Linie U4 dauern weiter an. Aktuell verkehrt die Bahn noch bis Dienstag, 2. April, nicht zwischen Schwedenplatz und Schottenring.

Weitere Arbeiten und Sperrungen sind im Mai von 9. - 13. Mai und 18. - 21. Mai zwischen Schottenring und Roßauer Lände sowie während der Sommerferien geplant – auch dann wird die U4 von 29. Juni bis 2. September geteilt fahren und nicht zwischen Schwedenplatz und Schottenring. Auch zum Jahresende gibt es weitere Sperrungen der 1976 und damit ältesten der Wiener U-Bahn Linien. Mehr über die Oster-Sperrungen kannst du hier lesen:

Als Grund für die neuerlichen Sperrungen geben die Wiener Linien Sanierungsarbeiten an den Tunnelträgern an. Für Ersatz ist jedoch gesorgt. Wer zwischen den Haltestellen Schwedenplatz und Schottenring fahren will, steigt zum Ersatz in die Linien 71 und U2Z bis zum Schwedenplatz um. 

Sperrung der U4 im Mai und von Juni bis September

Nach den Sperrungen bis zum 2. April ist die nächste Sperrung schon in Sichtweite. Auch an den verlängerten Wochenenden im Mai vom 9. bis zum 13. Mai sowie erneut vom 18. bis 21. Mai wird die Linienführung unterbrochen – in dieser Zeit fährt die Linie U4 nicht zwischen Schottenring und Roßauer Lände. Der Grund für diese Sperrung: Die Weichen werden ausgetauscht. 

Weiter geht es im Oktober. Im Herbst wird die U4 drei Wochen lang nur von Hütteldorf bis Spittelau verkehren. Für den Rest der Strecke von der Station Spittelau nach Heiligenstadt wird eine Pendelzug eingesetzt. Grund sind Bauarbeiten an der Wendeanlage in Heiligenstadt. Einmal mehr auf Sperrungen einstellen dürfen sich die Wiener rund um den Allerheiligen zum 1. November. In dieser Zeit wird die Strecke zwischen Spittelau und Heiligenstadt komplett gesperrt, weil Weichen getauscht werden. Und auch zum Jahresende ist es mit den Sperrungen noch nicht vorüber – in den letzten beiden Monaten des Jahres wird der Neubau der unterirdischen Alserbachbrücke realisiert.

 Die Sperrungen im Überblick

▶Bis Dienstag, 2. April, verkehrt die U4 nicht zwischen Schwedenplatz und Schottenring.

▶Von 9. bis zum 13. Mai sowie erneut vom 18. bis 21. Mai fährt die Linie U4 nicht zwischen Schottenring und Roßauer Lände.

▶Während der Sommerferien von 29. Juni bis 2. September fährt die U4 nicht zwischen Schwedenplatz und Schottenring. 

▶Im Oktober verkehrt die U4 drei Wochen lang nur von Hütteldorf bis Spittelau. Für den Rest der Strecke von der Station Spittelau nach Heiligenstadt wird eine Pendelzug eingesetzt.

▶Rund um den Allerheiligen, 1. November, wird die Strecke zwischen Spittelau und Heiligenstadt komplett gesperrt.

▶Ab November bis Jahresende wird an der Alserbachbrücke gebaut und der U4 Verkehr an dieser Stelle unterbrochen.

1/60
Gehe zur Galerie
    <strong>29.05.2024: Wegen falschem Stempel verliert Familie den Almbetrieb</strong> – Ein jahrelanger Familienstreit könnte für Familie Seidl und ihre Mayrhofalm weitreichende Folgen haben. Die Familie vermutet hier Behördenfehler. <a data-li-document-ref="120039027" href="https://www.heute.at/s/wegen-falschem-stempel-verliert-familie-den-almbetrieb-120039027">Hier weiterlesen &gt;&gt;</a>
    29.05.2024: Wegen falschem Stempel verliert Familie den Almbetrieb – Ein jahrelanger Familienstreit könnte für Familie Seidl und ihre Mayrhofalm weitreichende Folgen haben. Die Familie vermutet hier Behördenfehler. Hier weiterlesen >>
    Melanie Seidl

    Auf den Punkt gebracht

    • Die älteste U-Bahnlinie Wiens, U4, bleibt bis zum Jahresende immer wieder etappenweise geteilt, da umfangreiche Bauarbeiten anstehen
    • Die Linie wird während der Bauarbeiten mehrmals unterbrochen sein, mit Ersatzverkehr durch Linien 71 und U2Z, sowie Planänderungen im Oktober und November
    red
    Akt.