Tanken wird teurer

Öko-Steuer kostet Österreicher jetzt 108 Euro mehr

Zu Silvester könnte es zu einem regelrechten Ansturm auf Tankstellen kommen, denn: Diesel etwa wird ab Mitternacht um fast zehn Cent teurer.

Newsdesk Heute
Öko-Steuer kostet Österreicher jetzt 108 Euro mehr
Die Preise an der Tankstelle werden die Autofahrer bald noch stärker verzweifeln lassen. (Symbolbild)
Getty Images/iStockphoto

Die CO2-Bepreisung von Sprit – sie zählt zu den Lieblingsprojekten von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. Mit Jahreswechsel wird die im Oktober 2022 eingeführte Abgabe erneut angehoben. Was das für Lenker bedeutet – und warum’s an Tankstellen zu Staus kommen könnte:

Dieselfahrer

Mit 1. Jänner steigt die Abgabe auf Diesel um 3,7 Cent auf 13,5 Cent je Liter. Ein durchschnittlicher Fahrer mit 800 Litern Jahresverbrauch blecht 2024 so 108 Euro zusätzlich fürs Klima.

Benziner

Bei Super wird die CO2- Gebühr um 3,4 Cent auf 12,3 Cent je Liter erhöht. Für einen typischen Lenker summiert sich der Umweltaufschlag damit auf knapp 98 Euro im Jahr.

Es geht weiter bergauf

Für 2025 sieht der Gewessler-Plan eine neuerliche Anhebung um 3,0 Cent auf 16,5 Cent (Diesel) bzw. um 2,7 Cent auf 15,0 Cent je Liter (Super) vor. Jährliche CO2-Zusatzbelastung für einen Durchschnittslenker dann: 132 Euro (Diesel) bzw. rund 120 Euro (Benzin).

Staugefahr beim Tanken

Wer kurz vor Jahreswechsel sein Auto noch zum "alten" Preis volltanken möchte – der ARBÖ rät, damit nicht allzu lange zu warten. Denn: An den Zapfsäulen drohen Silvester-Staus

1/54
Gehe zur Galerie
    <strong>23.05.2024: Spiegeltrick! Italien-Urlauber tappt in Autobahn-Falle.</strong> Achtung, dieser Trickbetrug kann jeden Touristen treffen: Ein Grazer Ehepaar wurde mit dem "Spiegeltrick" abgezockt, <a data-li-document-ref="120037777" href="https://www.heute.at/s/spiegeltrick-italien-urlauber-tappt-in-autobahn-falle-120037777">ihre Kamera filmte alles mit &gt;&gt;&gt;</a>
    23.05.2024: Spiegeltrick! Italien-Urlauber tappt in Autobahn-Falle. Achtung, dieser Trickbetrug kann jeden Touristen treffen: Ein Grazer Ehepaar wurde mit dem "Spiegeltrick" abgezockt, ihre Kamera filmte alles mit >>>
    privat
    red
    Akt.