Joker-Gewinn

Österreicher hat plötzlich mehr als 600.000 € am Konto

Bei der kommenden Lotto-Ziehung am 9. Juni wartet ein Jackpot mit 1,4 Millionen Euro im Topf. Ein Burgenländer hat aber jetzt schon Grund zur Freude.

André Wilding
Österreicher hat plötzlich mehr als 600.000 € am Konto
Der Joker-Doppeljackpot wurde am 5. Juni im Burgenland geknackt
HERBERT PFARRHOFER / APA / picturedesk.com (Symbolbild)

Für die Lotto-Ziehung am Mittwoch hatte niemand einen Tipp mit den "sechs Richtigen", bestehend aus den Zahlen 7, 15, 21, 28, 31 und 39, abgegeben. Damit geht es bei der kommenden Ziehung am Sonntag um einen Jackpot mit 1,4 Millionen Euro.

Gleich drei Spielteilnehmer durften sich gestern Abend allerdings über einen Fünfer mit der Zusatzzahl 42 freuen. Je ein Gewinn in der Höhe von knapp 64.000 Euro geht hier nach Wien, Niederösterreich und Oberösterreich. Beim Quicktipp in Niederösterreich fehlte die Zahl 39 auf den Lotto Sechser, in Wien war es die Zahl 31 und in Oberösterreich die Zahl 28, jeweils auf einem Lotto Normalschein.

LottoPlus

Auch die LottoPlus-Ziehung endete ohne einen Sechser. Die Gewinnsumme aus dem Sechserrang wurde daher gemäß den Spielbedingungen auf die Fünfer aufgeteilt. Die 28 LottoPlus Fünfer gewinnen damit je 8.468,80 Euro. Bei der nächsten Ziehung werden für den LottoPlus Sechser 250.000 Euro erwartet.

Joker

Der Joker-Doppeljackpot wurde gestern Abend im Burgenland geknackt. Hier hatte ein/e Spielteilnehmer:in auf einem einzelnen abgegebenen EuroDreams Tipp die richtige Joker-Zahl und auch das "Ja" zum Joker angekreuzt. Damit gehen etwas mehr als 600.000 Euro an den oder die Gewinner.

1/53
Gehe zur Galerie
    <strong>16.07.2024: 350 Euro Strafe für Fahrt auf Weg in der Wiener Lobau.</strong> Weil das Radfahren auf einem Waldwegerl in der Lobau illegal war, soll der Architekt nun 350 Euro brennen. <a data-li-document-ref="120047918" href="https://www.heute.at/s/350-euro-strafe-fuer-fahrt-auf-weg-in-der-wiener-lobau-120047918">Das will er sich nicht gefallen lassen &gt;&gt;&gt;</a>
    16.07.2024: 350 Euro Strafe für Fahrt auf Weg in der Wiener Lobau. Weil das Radfahren auf einem Waldwegerl in der Lobau illegal war, soll der Architekt nun 350 Euro brennen. Das will er sich nicht gefallen lassen >>>
    Privat

    Auf den Punkt gebracht

    • Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch gab es keinen Sechser, wodurch der Jackpot für die kommende Ziehung am Sonntag auf 1,4 Millionen Euro ansteigt
    • Drei Spieler hatten jedoch einen Fünfer mit der Zusatzzahl und gewannen jeweils knapp 64.000 Euro
    • Beim LottoPlus gab es keinen Sechser, wodurch die Gewinnsumme auf die Fünfer aufgeteilt wurde, die je 8.468,80 Euro gewannen
    • Der Joker-Doppeljackpot wurde im Burgenland geknackt, wobei der Gewinner etwas mehr als 600.000 Euro erhält
    wil
    Akt.