Österreichs Motorrad-Legende Bahmer ist tot

Hans Bahmer (r.)
Hans Bahmer (r.)MotoGP
Trauer um Hans Bahmer! Der österreichische Motorrad-Pionier verstarb im Alter von 92 Jahren. Die Motorsportwelt gedenkt einer Legende.

Hans Bahmer ist tot. Der österreichische Ex-Rennfahrer verstarb am Dienstag im 93. Lebensalter.

Bahmer prägte den heimischen Motorradsport wie kaum ein anderer. Er war Gründungsmitglied des Triumph Club Austria. "Nach einer aktiven Rennsportkarriere, die mehrere Clubmeisterschaften umfasste, ging er seine Liebe zu diesem Sport als Motorradtester und Journalist weiter nach", wird er auf der Homepage der MotoGP in seinem Nachruf beschrieben.

Auch international war Bahmer aktiv, übernahm bei der Federation Internationale de Motocyclisme (FIM) von 1991 bis 2002 die Rolle des Sicherheitsbeauftragten für die Weltmeisterschaftsrennen.

Die MotoGP trauert: "Am Dienstag ist Bahmer verstorben. Wir sprechen seiner Familie und seinen Freunden unser aufrichtiges Beileid aus. Ride in Peace, Hans."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen