Offenbar Brandanschlag auf somalischen Verein in Wien

Räumlichkeiten des Österreichisch-Somalischen Kulturvereins brannten vollkommen aus. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung,  die Polizei ermittelt.
Räumlichkeiten des Österreichisch-Somalischen Kulturvereins brannten vollkommen aus. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung, die Polizei ermittelt.Twitter
Auf die Räumlichkeiten des Österreichisch-Somalischen Kulturvereins in Wien-Rudolfsheim hat es offenbar einen Brandanschlag gegeben. Die Polizei ermittelt.

Am Wochenende gab es einen Brand in den Räumlichkeiten des Österreichisch-Somalischen Kulturvereins im 15. Bezirk. Sowohl Büro- als auch Gebetsräume brannten vollständig aus, wie Fotos auf Twitter zeigen.

Der Verein war aufgrund der Corona-Bestimmugnen seit Monaten geschlossen. Es besteht Tatverdacht auf Brandstiftung. Wie die Polizei bestätigte, sind bereits Brandermittler mit dem Fall betraut.

Die SPÖ-Politiker Mireille Ngosso und Mustafa Durmus macht am Dienstag auf den mutmaßlichen Brandanschlag aufmerksam.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen