Öffi-Securitys werden mit Bodycams ausgerüstet

Aufgrund der positiven Erfahrungen der ÖBB kommen die Bodycams nun auch im Öffi-Netz zum Einsatz.
Aufgrund der positiven Erfahrungen der ÖBB kommen die Bodycams nun auch im Öffi-Netz zum Einsatz.Bild: Helmut Graf

Sicherheitsmitarbeiter der ÖBB und die Polizei setzen sie bereits ein, nun ziehen die Wiener Linien nach: Alle Securitys werden mit Bodycams ausgestattet.

Die Wiener Linien treiben den Sicherheits-Ausbau heuer massiv voran: Geplant ist, dass alle Securitys mit einer Bodycam ausgestattet werden. Derzeit sind 50 Sicherheits-Mitarbeiter (erkennbar an den Warnwesten) im Netz unterwegs, noch im Frühjahr wird das Team auf 60 wachsen, und bis 2019 sollen es dann sogar insgesamt 120 sein.

Die Bodycams werden noch im heurigen ersten Halbjahr getestet, voraussichtlicher Test-Start ist im Frühsommer. Wie viele Sicherheitsmitarbeiter die kleinen Überwachungskameras, die an der Warnweste montiert sind, ausprobieren dürfen, steht allerdings noch nicht fest. Fix ist nur: "Alle Securitys werden letztendlich mit einer Bodycam ausgestattet", erklärt Wiener-Linien-Sprecher Daniel Amann. Zusätzlich werden heuer rund 800 neue Video-Kameras in Fahrzeugen und Stationen installiert.

Angriffe auf Kontrollore und Öffi-Securitys

Grund für den Einsatz der Bodycams im Wiener Netz ist das positive Feedback, das sowohl von den ÖBB als auch von der Wiener Polizei kommt: "Die Bodycams wirken präventiv einfach sehr gut", meint Amann. Denn immer wieder kommt es zu tätlichen Angriffen auf Kontrollore, Sicherheitsmitarbeiter und Fahrer – auch wenn über die Jahre gesehen die Anzahl der Angriffe zurückgeht. Laut Wiener Linien waren es 2015 noch 70 Übergriffe, im vergangenen Jahr nur noch 36.

Den Grund für die rückläufige Anzahl sieht Amann zum Einen in den Deeskalations-Schulungen, die jeder Mitarbeiter absolvieren muss. Zum Anderen wurde im vergangenen Jahr das Strafrecht verschärft. So drohen nun bei einem Angriff auf einen Öffi-Mitarbeiter bis zu zwei Jahre Haft.

(cz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenVerband öffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen