Ohne Klimastreik: Gretas Schwester startet durch

Während Greta Thunberg auf der ganzen Welt für den Klimaschutz demonstriert, startet ihre Schwester nun eine Karriere als Sängerin.
Mit ihrer "Fridays For Future"-Bewegung ist Greta Thunberg zum Gesicht einer globalen Klimaschutzbewegung geworden. Sie schwänzt dafür die Schule, demonstriert auf der ganzen Welt und spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen.

In den Fußstapfen der Mutter



Im Dezember wurde die Schwedin vom US-Magazin "Time" zur "Person des Jahres 2019" gewählt. Jetzt sorgt allerdings ihre jüngere Schwester Beata für Furore.

CommentCreated with Sketch.14 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Die 14-Jährige trat bereits mehrfach als Sängerin im schwedischen Fernsehen auf. Anders als Greta trägt Beata Ernman den Nachnamen der Mutter, von der sie auch das Talent geerbt hat.



Mama Malena ist schließlich eine schwedische Opernsängerin mit den Stimmlagen Sopran und Mezzosopran. Gemeinsam mit ihr wird Beata ab September auf der Bühne für ein Musical über das Leben von Edith Piaf zu sehen sein.



"Es ist schön, dass ich mit meiner Tochter auftreten kann. Es gibt niemanden, dem ich musikalisch so vertraue", erzählt Mutter Malena.

Psychische Probleme



Auch wenn die 14-Jährige nun ihre große Gesangskarriere startet, so litt sie doch unter dem Ruhm ihrer großen Schwester. Die Klima-Aktivistin erkrankte an Depressionen. Aufgrund der psychischen Probleme blieb den Eltern kaum Zeit für Beata. In einem Interview mit einem schwedischen TV-Sender sagte sie, dass sie sich einsam fühlte: "Ich konnte nichts tun. Ich hielt mich abseits."



Auch die 14-Jährige leidet wie ihre Schwester an ADHS, Asperger und einer extremen Geräusch-Überempfindlichkeit. Die Diagnose war eine "Erleichterung", erzählt sie. Mit der Musik hat sie ihren Weg gefunden.



Zu Beginn hat Beata ihre Schwester bei den Demonstrationen begleitet. Ende Januar haben die beiden eine Stiftung gegründet. Diese trägt den Namen der Schwestern und soll Spenden für den Klimaschutz sammeln und sich auch für "die Förderung der mentalen Gesundheit" einsetzen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. str TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWeltKlimaKlimaschutzGreta Thunberg

CommentCreated with Sketch.Kommentieren