Urkundenfälschung – das steckt hinter "Dschungel"-Aus

Darf nicht ins Camp: Christin Okpara.
Darf nicht ins Camp: Christin Okpara.RTL
Wirbel schon vor dem Start der RTL-Show – Kandidatin Christin Okpara darf nicht mit den anderen Kandidaten ins Camp einziehen. Hat sie etwa gelogen?

Schon im Vorfeld sorgt das Trash-Format "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" für jede Menge Aufsehen. Kurz nach der Ankunft in Südafrika sorgte Reality-Sternchen Christin Okpara für den ersten Skandal. Noch vor dem Einzug nahm RTL die Blondine aus dem Rennen. Sie darf nicht mit den anderen 11 Teilnehmern in den Busch ziehen. Begründung: "Es haben sich Unstimmigkeiten zum Impfstatus* von Christin Okpara ergeben, die in der Kürze der Zeit nicht mehr zu klären waren. Diese Unstimmigkeiten reichen für uns aus, sofort Konsequenzen zu ziehen: Sie wird aus diesem Grund nicht am Dschungelcamp 2022 teilnehmen", so RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. 

Die 25-Jährige steht tatsächlich im Verdacht, ihren Impfnachweis gefälscht zu haben, berichtet die deutsche "Bild". Auch der "Spiegel" berichtet, dass sie mit einem gefälschten Impfpass gereist sein soll und deshalb sogar eine Anzeige wegen des Verdachts auf Urkundenfälschung vorliegen soll. Das würde auch zum Statement von RTL passen: "Ob Christin geimpft ist oder nicht, ist an der Stelle nicht das Problem. Es geht darum, dass der berechtigte Verdacht besteht, dass sie gegenüber der Produktion falsche Aussagen hinsichtlich der Impfung gegen das Coronavirus getroffen hat." Generell ist eine Impfung gegen das Coronavirus keine Voraussetzung für die Teilnahme an der 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Voraussetzung sind ein negativer PCR-Test und die vorgeschriebene Quarantäne. 

Für die ausgeschiedene Okpara geht es in den nächsten Tagen zurück nach Deutschland, während Ersatzkandidatin Jasmin Herren (43) voller Freude ihren Platz einnimmt. "Ich hab genug eingesteckt und werde mich gegen alles was kommt wehren", macht sie ihren Mitstreitern schon jetzt eine klare Kampfansage. Los geht's am Freitag, den 21. Jänner um 21:30 Uhr auf RTL. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
DschungelcampRTL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen