Radler von Auto gestreift und schwer verletzt

Der Radfahrer wurde von einem Auto gestreift
Der Radfahrer wurde von einem Auto gestreiftBild: iStock (Symbolbild)

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch im Bezirk Güssing gekommen. Ein Pkw-Lenker überholte einen Radfahrer und streifte ihn dabei. Der Radler wurde schwer verletzt.

Ein 77-Jähriger war am Vormittag mit seinem Auto im Ortsgebiet von Olbendorf unterwegs, berichtet die Polizei.

Zur selben Zeit fuhr ein 89-Jähriger mit seinem Fahrrad in die selbe Richtung. Der Autofahrer wollte daraufhin den Radler überholen.

Doch auf der Gegenfahrbahn war ein Fahrzeug gerade in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Bei dem Überholvorgang wurde der Radfahrer schließlich vom Seitenspiegel des Autos gestreift.

Autofahrer sieht Sturz im Rückspiegel

Der 89-Jährige konnte sich nicht mehr auf dem Rad halten und stürzte. Der Autofahrer sah den gestürzten Radfahrer im Rückspiegel und stoppte sofort.

Der Fahrradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Ein Alkotest verlief negativ. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD BurgenlandGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen