Oli Pocher zu Österreicherin: "Du bist mir schei*egal"

Oli Pocher bei "Verstehen Sie Spaß?"
Oli Pocher bei "Verstehen Sie Spaß?"Screenshot/ YouTube
Oliver Pocher wird bei der Sendung "Verstehen Sie Spaß?" von einer österreichischen Influencerin reingelegt und verliert dabei völlig die Nerven.

Dass Oliver Pocher nicht unbedingt ein Freund von Influencern ist, dürfte mittlerweile bekannt sein. Immer wieder lästert der deutsche Comedian über selbsternannte Instagram-Stars und nimmt sich dabei kein Blatt vor den Mund. Ein paar seiner "Opfer" waren von den Attacken und der Kritik des 43-Jährigen so fertig, dass sie sogar in Tränen ausbrachen und ihm Mobbing vorwarfen.

Dementsprechend "begeistert" dürfte Oli Pocher dann von der Situation gewesen sein, als ihm der Bruder seiner Frau Amira bei einem Abendessen dessen vermeintlich neue Freundin vorstellte: eine Influencerin aus Vorarlberg namens Maria! Was der Komiker allerdings nicht wusste war, dass das ganze Familienessen und die Österreicherin eine Falle der TV-Show "Verstehen Sie Spaß?" war. Und der nichts ahnende Pocher tappte voll rein – und fuhr auch noch seine Krallen aus.

Die Begrüßung von Maria und Oli fällt dabei mit einer Umarmung noch zwar recht herzlich aus, doch die Austro-Influencerin zögert keine Sekunde und möchte gleich die Popularität des 43-Jährigen für sich zu Nutze machen. Doch der Entertainer ist davon überhaupt nicht begeistert. "Ich werde jetzt einfach Super-Influencer (...) du kannst mich ja markieren", so Maria zu Pocher.

"Wir sind bald gar nichts mehr"

Der 43-Jährige ist davon aber sichtlich genervt und sagt im ersten Moment einmal gar nichts zu dem Thema. Doch das ändert sich bereits nach kurzer Zeit. Vor allem, als die Österreicherin ihn in ihrem Livestream auf Instagram zeigt, "um noch mehr Follower zu bekommen."

Oli Pocher kann darüber aber überhaupt nicht lachen: "Das ist sehr peinlich, was du gerade gemacht hast. Wir lernen dich ja gerade erst kennen." Influencerin Maria lässt sich davon aber nicht unterkriegen: "Ja, ich dachte, ich bekomme ein bisschen Support oder so?"

"Du bist mir schei*egal"

Auf die Frage, warum Pocher sie "supporten" sollte, antwortet dann die Österreicherin noch mit einem Lächeln: "Ja, weil wir jetzt Familie sind. Fast." Darauf zuckt der 43-Jährige aus und stellt unmissverständlich klar: "Also, wenn du so weitermachst, sind wir bald gar nichts mehr. Ich kenne dich nicht. Du bist mir schei*egal".

Pocher ist sichtlich genervt und wütend. Doch der gemeinsame Familienabend ist noch lange nicht dabei. Wie schlimm das Essen für den Entertainer wirklich wird, siehst du am 17. Juni um 20.15 Uhr in der neuen Folge von "Verstehen Sie Spaß" auf ORF ein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
Oliver PocherSzeneTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen