Pocher zuckt auf Insta aus: "Ich mach euch alle tot"

Nach Amira Pochers Corona-Diagnose rastet der Komiker auf Instagram aus.
Oliver Pocher kann es nicht fassen, dass es noch immer Menschen gibt, die die Corona-Krise nicht ernst nehmen. Vor allem die vielen fahrlässigen Influencer auf Instagram sorgen bei ihm für Kopfschütteln. In seinen neuesten Video lässt er seinen Ärger über Insta-Star Anna Wünsche freien Lauf.

"Die war noch gestern im Hotel in Berlin, damit sie noch einen Tag frei hat. Weil das ist jetzt erstmal der letzte Tag. Und das Restaurant war nicht auf und weil sie musste Zimmerservice bestellen. Jetzt macht sie so verkackte, beschissene Tischdecken zum bemalen fertig", regt sich der Komiker über Anne Wünsche auf.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Pocher: "Ich werde euch alle ankacken"



Schließlich platzt Pocher endgültig der Kragen: "Ey, wie viele schei* voll Idi ... diese Influencer, voll fi** Schei*-Trottel. Ich werd sie wirklich alle ankacken. Ich versteh es nicht. Wer folgt diesen dummen Schei*? Mit eurem beschissenen: 'Wir müssen ganz normal weitermachen, damit es weitergeht.' Nur weil ihr Angst habt, dass ihr beschi**ene 500 Euro für eure schei* Natural Mojo-Schei*e nicht mehr bekommt. Die Leute hier haben Coronavirus und liegen hier rum. Ich versteh es nicht. Wir müssen diese Schei*e auch ausbaden."

"Schon deine Kraft" , meint Amira zu ihrem Ehemann. Doch Pocher lässt sich nicht beruhigen. "Ich hab Zeit. Ich mach euch alle tot, ernsthaft. Ich kann nicht mehr. Wenn es der Virus nicht macht, mach ich es", schimpft er weiter.

Er entschuldigt sich für das Posting



Und dann ist das Video aus. Zum Clip schreibt er: "Sorry...mein Blutdruck...nachdem ich die Schwachsinns-Instagram-Story einer gewissen Anna Wünsche gesehen habe, von der ich vorher noch nie gehört habe..."

Hier regt sich Pocher über Jenny Frankhauser auf



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsOliver Pocher

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen