Pocher im Spital: Muss er "Let's Dance" absagen?

Der Comedian teilte auf Instagram ein Foto aus dem Krankenhaus, indem er am Tropf hängt.
Sorge um Oliver Pocher: Der Comedian liegt derzeit im Spital, wie eine Story auf Instagram beweist. Der kurze Clip zeigt in seiner Armbeuge einen Infusionsschlauch, der zu einem Tropf führt. Da Pocher die Story nicht kommentierte, wurde er bereits innerhalb kürzester Zeit mit Anrufen und Mails bombardiert.

"Ich habe nicht damit gerechnet, aber ich habe echt viele Anrufe von Leuten bekommen. Pietro: Geht es dir gut? Kann ich dir helfen? Giovanni", erzählt der 41-Jährige gegenüber RTL.

Wird er am Samstag bei "Let's Dance" auftreten können?

Doch offenbar ist alles nur halb so schlimm. Im Gespräch mit dem Sender gab Pocher Entwarnung. "Es ist nichts Dramatisches. Unter der Woche war es jetzt teilweise nicht ganz optimal. Es war halt so ein bisschen mittelmäßig und dann habe ich mir lieber mal eine Infusion geben lassen", erklärt er. "alles in Ordnung. Ich werd's überleben."

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch sein Auftritt bei "Let's Dance" (freitags um 20.15 Uhr auf RTL) ist offenbar nicht in Gefahr. Er wird am Freitag wie geplant auftreten. Seinen Fans versprach er: "Ich werde einen super Tanz hinlegen!"

VIP-Bild des Tages

(LM)



Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsTVOliver Pocher

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren