Oma (67) geht mit ihrer Enkelin auf Diebes-Tour

Die Polizei konnte die Beschuldigte rasch schnappen.
Die Polizei konnte die Beschuldigte rasch schnappen.Bild: Fotolia
Zehn Kleidungsstücke um 80 Euro soll eine 67-Jährige aus einem Geschäft in Mattighofen (Bez. Braunau) gestohlen haben. Mit dabei: ihre Enkelin.

Zusammen mit ihrer Enkelin Marizela (7) ging die Pensionistin Mileva O. (67) auf Shopping-Tour. Sie soll dabei in einem Bekleidungsgeschäft jedoch "vergessen" haben zu bezahlen.

Wie die Polizei berichtet, packte die Beschuldigte zehn Kleidungsstücke um 80 Euro, darunter vorwiegend Kinder-Gewand, in eine Ledertasche und verließ das Geschäft. An ihrer Hand: das siebenjährige Mädchen.

Tasche weggeworfen

Als der Alarm losging, wollte sie eine Mitarbeiterin zur Rede stellen. Daraufhin soll die 67-Jährige die Tasche weggeworfen haben und davongelaufen sein.

Wenig später erwischte sie die Polizei in der Nähe des Tatortes. Die Pensionistin streitet alles vehement ab.

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen