Oma und Enkerl (6) bei Traktorabsturz verletzt

Tragisches Unglück im Wald. Eine Oma (72) war mit ihrem Enkerl (6) mit dem Traktor abgestürzt. Beide wurden bei dem Unfall schwer verletzt.
Die 72-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Dienstagabend auf einem abschüssigen Wiesengrundstück in der Nähe ihres Anwesens in Niederthalheim mit dem Aufstapeln von Brennholz beschäftigt.

Dazu verwendete sie einen Traktor mit Frontlader. Während der Arbeiten kam ihr 6-jähriger Enkel aus Wien dazu. Weil der Bub unbedingt mit dem Traktor mitfahren wollte, nahm sie ihn zu sich in die Fahrerkabine.

Traktor stürzte Abhang hinab



CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dann das Unglück: Kurz nachdem der Bub zugestiegen war, rollte der Traktor plötzlich rückwärts und stürzte den Abhang hinunter, wobei er sich mehrmals überschlug. Der Traktor blieb nach etwa 30 Metern an einem Baum hängen.

Die 72-Jährige und ihr Enkel waren schon zuvor aus der Fahrerkabine geschleudert und blieben schwer verletzt liegen. Die Pensionistin wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 in das Klinikum Wels eingeliefert. Ihr Enkel wurde von der Rettung in das Krankenhaus Vöcklabruck gebracht.

(gs)

Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
VöcklabruckNewsOberösterreichUnfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren