One Direction gaben letzten Auftritt vor ihrer Auszeit

Die momentan wohl erfolgreichste Boygroup One Direction nimmt sich im Jahr 2016 eine längere Auszeit. Für ihren letzten Auftritt vor der Pause kehrte die zum Quartett geschrumpfte Band auf jene Bühne zurück, von der aus sie im Jahr 2010 ihren Siegeszug angetreten hatten. Beim Finale der Casting-Show "X-Factor" sangen sie ihre Hits "Infinity" und "History".

Die momentan wohl erfolgreichste Boygroup nimmt sich im Jahr 2016 eine längere Auszeit. Für ihren letzten Auftritt vor der Pause kehrte die zum Quartett geschrumpfte Band auf jene Bühne zurück, von der aus sie im Jahr 2010 ihren Siegeszug angetreten hatten. Beim Finale der Casting-Show "X-Factor" sangen sie ihre Hits "Infinity" und "History".
One Direction fanden im Jahr 2010 bei der britischen Ausgabe von "X-Factor" zusammen. Deshalb entschieden sie sich, ihren letzten gemeinsamen Auftritt vor der schon vor Monaten bekanntgegebenen Auszeit in der Wiege ihres Erfolges zu absolvieren.

In einem Video, das während der Show eingespielt wurde, wünschten ihnen Stars wie David Beckham, Danny DeVito, Wayne Rooney und Robbie Williams alles Gute für ihre Pause. Auch der sonst eher strenge Chef-Juror Simon Cowell gab ihnen nette Worte mit auf den Weg.

#ThisIsNotTheEndOfOneDirection

Die vier Jungs stellten kurz nach der Sendung ein Video auf ihre Facebook-Seite, in dem sie sich artig für den Support ihrer Fans während der letzten fünf Jahre bedanken. Die "Directioners" selber trendeten während dem Finale von "X-Factor" den Hashtag #ThisIsNotTheEndOfOneDirection, um ja sicher zu gehen, dass ihre Idole nach der Pause wieder zurückkehren werden.

 
 





A message from One Direction to all of you!
Posted by on Sonntag, 13. Dezember 2015

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen