Online-Voting über die besten Bürger-Ideen

Bild: keine Quellenangabe

Im Sommer sammelte die Stadt die Vorschläge der Wiener für den Schwedenplatz "neu". Die besten Ideen stehen ab 17. September nach vier Zonen gegliedert online zur Debatte. Hier vorab eine Zusammenfassung der häufigsten Anliegen der Bürger:

Im Sommer sammelte die Stadt die Vorschläge der Wiener für den Schwedenplatz "neu". Die besten Ideen stehen ab 17. September nach vier Zonen gegliedert online zur Debatte. Hier vorab eine Zusammenfassung der häufigsten Anliegen der Bürger:


Zone 1: Mehr Schatten, neue Sitzmöbel, Trinkbrunnen sollen den Treffpunkt verschönern.
Zone 2: Das Wirrwarr aus Imbiss-Ständen, Bankerln und Bim-Gleisen nervt. Hauptwunsch: das Chaos ordnen!
Zone 3: Von vielen gar nicht als Platzbestandteil gesehen, optische Angleichung vorrangig.
Zone 4: Der Busparkplatz ist umstritten, besserer Zugang zum Donaukanal ist erwünscht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen